Offene Gartenpforte

Haus Püllen lädt in den Bauerngarten ein
Naturparkzentrum Wachtendonk beteilligt sich an der offenen Gartenpforte

Das Info-Zentrum „Haus Püllen“ des Naturparks Schwalm-Nette öffnet den Bauerngarten für interessierte Besucher. Im Rahmen der Aktion „offene Gartenpforte“ sind die Tore an der Feldstraße 35 in Wachtendonk am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

VHS Fotoschule Anmeldung Termin Workshop
⟩⟩ Nächster Termin 07.01.2018 | Wildgänse Niederrhein
Das faszinierende Schauspiel der arktischen Wildvögel. Ein intensives Naturerlebnis für fotobegeisterte Naturfreunde. Emotionen pur sind in der winterlichen Landschaftskulisse am Niederrhein garantiert... ⟩⟩ Zur Anmeldung

Die Besucher erwartet ein ca. 800 Quadratmeter großer Garten. Acht Staudenbeete sind mit Ilex und Buchsbaum eingefasst. Dazu gibt es zwei Kräuterhochbeete, zwei kleine Nutzbeete, eine Obstwiese mit jungen und alten Obstbäumen sowie eine Pergola mit Rastplatz. Zurzeit blühen unter anderem Baldrian, mehrere Rosen und die gelbe Riesenflockenblume.

Die Mitarbeiter schenken zur offenen Gartenpforte Naturpark-Apfelsaft von Streuobstwiesen und frischen Minztee aus. Bei Führungen erhalten die Gäste Informationen zu den Stauden, Kräutern, aktuell blühenden Pflanzen und zur Anlage. Auch die neuen Insektennisthilfen werden vorgestellt. Dr. Barbara Grodde und Walter Dobbek vom Naturpark Schwalm-Nette stehen für Fragen zum Bauerngarten zur Verfügung. Weitere Informationen unter Telefon 02162/81709430.

www.npsn.de

Hintergrund
Die „Offene Gartenpforte Rheinland“ wurde 2002 im Zusammenhang mit der Euroga2002plus ins Leben gerufen. Rund 50 Gärten beteiligten sich an der ersten Auflage. Vorbild war eine Initiative in England aus dem Jahr 1927: Dort wurde im Andenken an Königin Alexandra der National Gardens Scheme Charitable Trust errichtet. Mittlerweile öffnen zur jährlichen Aktion viele Privatleute, Vereine und öffentliche Institutionen aus dem Rheinland ihre Gärten.

www.offene-gartenpforte-rheinland.de

Weitere Fotokurse und Fotoworkshops
VHS Ruhrgebiet Fototouren Fotoschule
Foto Abenteuer Ruhrgebiet
Innerhalb der urbanen Räume des Ruhrgebietes, zwischen Kunst und Wildnis, entdecken wir gemeinsam die Metropole Ruhr und die Landschaftsräume um unsere Erlebnisse fotografisch visualisieren.
VHS Fotoschule Eifel Nationalpark Ardennen
Fotoschule Naturfotografie - Ardennen u. Hohes Venn
Atemberaubende Naturkulisse aus Bergen, Wald und Wasser - die Ardennen, das Ziel unserer Fotoreise. Der Besuch dieser Landschaft führt uns zu Wasserfällen und außergewöhnlichen Panoramablicken.
Landschaftsfotografie Fotokurs VHS
Workshops - Naturfotografie Niederrhein
Niederrheinische Landschaften, Sehen lernen. Weite Landschaft, alte Rheinarme, knorrige Kopfweiden, Seen und Wälder. Entdecken Sie die wild-romantischen Seiten des Niederrheins.