Langzeitbelichtung und Nachtfotografie

Buchtipp Langzeitbelichtung Fotobuch Nachtfotografie
Buchtipp Kreative Fotografie – Fotogenre Langzeitbelichtung und Nachtfotografie
foto: U. Schmid | www.image-box.com

Langzeitbelichtung als kreatives und dynamisches Gestaltungsmittel: fantastische Bilder aufnehmen mit dem neuen Buch von mitp.

Stadtlandschaften bei Nacht, Lichtspuren, seidiges Wasser und ziehende Wolken – lange Belichtungszeiten erzielen nicht nur bei geringem Licht tolle Effekte, auch am Tag kann man mit dieser Technik eine dynamische Bildstimmung schaffen.

Der Autor Ronny Ritschel erklärt, was beim Arbeiten mit langen Verschlusszeiten beachtet werden muss. Er stellt seinen ganz persönlichen Aufnahmeprozess vor und beschreibt, welche Ausrüstung er dazu nutzt. Dabei geht er in einzelnen Kapiteln auf die Langzeitbelichtung am Tag und in der Nacht ein, gibt Tipps zu geeigneten Motiven, dem Bildformat und der Bildgestaltung.

Tipp >> Workshop – Blaue Stunde – Available Light Fotografie

Ein großes Kapitel widmet der Autor auch der Bildbearbeitung. Mit seinem ganz persönlichen Workflow zeigt er, wie Bilder mit einfachen Schritten bearbeitet werden können am Beispiel von Farbmotiven und Schwarzweißbildern, sowohl in Adobe Lightroom und als auch in Photoshop.

Egal ob Landschaft, Architektur oder Street – dieses Buch zeigt, wie Langzeitbelichtung gezielt als Gestaltungsmittel eingesetzt werden kann.

Tipp >> Fotoworkshop – Lichtkunst im Ruhrgebiet

Eindrucksvolle Fotos zeigen das gekonnte Spiel mit dem wichtigsten Gestaltungsmittel in der Fotografie, dem Licht. Der gute Druck und das gelungene Layout tragen zur Ästhetik des Buches bei. Eine sehr schöne Buchempfehlung für alle Fotografiebegeisterten die mit Langzeitbelichtungen zu anderen Bildergebnissen kommen möchten.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.