Extraschicht 2012 – Nacht der Industriekultur

Extraschicht 2012 Ruhrgebiet Event Programm
Kulturhighlight Industriekultur Ruhrgebiet – Zeche Zollverein
foto: U. Schmid | www.fotoarchiv-niederrhein.de

Fotohighlights – Nacht der Industriekultur 2012
Industriedenkmäler künstlerisch in Szene

Zu den ganz besonderen Kulturhighlights in der Metropole Ruhr gehört die ExtraSchicht. So groß wie noch nie präsentiert sich die Nacht der Industriekultur am 30. Juni 2012 mit 53 Spielorten in 23 Städten. Zwischen 18 und 2 Uhr werden Industriedenkmäler künstlerisch in Szene gesetzt, dabei spielt außergewöhnliche Lichtkunst eine besondere Rolle.

Tipp >> Fototour Ruhrgebiet – Landmarken – Zwischen Kunst und Wildnis

Erstmalig wird es zeitgleich in Polen und der Ukraine eine Nacht der Industriekultur geben, für 2013 ist sogar ein europäischer Feiertag der Industriekultur geplant.

An der Ruhr Universität Bochum lockt zum Beispiel die Hamburgerin Sigrid Sandmann mit der Lichtprojektion eines Echos aus Wortzeichen, die zu Bildern werden auf die Bibliothek, die in diesem Jahr 50jähriges Jubiläum feiert. Am Deutschen Bergbau-Museum bietet Optix eine High-Tec-Lichtjonglage und fügt sich dort wunderbar in das Spielortmotto „Licht- und Schattenwelten“ ein.

Tipp >> Workshop – Nachtfotografie – Landschaftspark Duisburg

Jörg Rost verwandelt mit seiner rostcrew den gesamten Westpark um die Jahrhunderthalle Bochum in eine idyllische Landschaft und veranstaltet an Privatbrauerei Moritz Fiege und der Zeche Hannover ein Lichtpicknick. Am Zukunftsstandort Zeche Ewald in Herten tritt die Formation „Leucht-werk“ in Aktion, und inszeniert die historischen Gebäude um den Doncasterplatz mit Licht- und Videoprojektionen.

Tipp >> Fotoworkshop – Lichtkunst im Ruhrgebiet

Das Künstler-Duo Beamerbuam hat den Auftrag „Licht“ mit großer Begeisterung aufgenommen und entführt seine Zuschauer am Innenhafen in Duisburg mit einer Kunstprojektion nach Duisburg und in seine Partnerstädte. Ein weiteres Leuchtfeuer entfacht das Forum InterArt mit 3D-Projektionen aus einer Licht- und Tonschau mit Wasserfontänen am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop.

Tipp >> Workshop – Tiger and Turtle – Landmarke Angerpark

Und das Zentrum für internationale Lichtkunst in Unna erweitert zur zwölften ExtraSchicht am 30. Juni 2012 seine international renommierter Ausstellung von Lichtkunst mit einer Illumination des Platz der Kulturen von Wolfgang Flammersfeld.

Tipp >> Ruhrnight – Fotonacht Ruhrmetropole

Fotografen dürfen sich in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Lichtüberraschungen an den 53 Spielorten in der Region freuen. Licht an! Zur ExtraSchicht 2012.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.