Westerheversand Fotoworkshop Naturfotografie - Nationalpark Wattenmeer

Fotoseminar Naturfotografie Nationalpark Wattenmeer

Nordsee – Workshopreihe Naturfotografie
Naturbeobachtung im Lebensraum Wattenmeer

Kreatives Naturerlebnis

91 Stunden Westerheversand. Unser „Fotoatelier-Natur“ befindet sich bei diesem abwechslungsreichen Workshop für alle naturbegeisterten Fotografen in der Region Nordfriesland, direkt im Nationalpark des schleswig-holsteinischen Wattenmeers. Naturerscheinungen sowie die artenreiche Fauna und Flora in dem Schutzgebiet, welches zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört, sind unsere Motive


Westerhever Leuchtturm

Inmitten der Salzwiesen auf einer Warft steht das bekannteste Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt, der Leuchtturm Westerheversand. Das nördliche der zwei ehemaligen Leuchtturmwärtergebäude wird dabei für einige Tage unser Basislager sein.

Fotokurse Uwe Schmid Westerheversand Nationalpark Wattenmeer

Fotografisch Natur erleben

Der rot-weiße Leuchtturm ist der zentrale Ausgangspunkt für unsere vielfältigen Unternehmungen durch dieses einmalige Biosphärenreservat, das uns eine Bibliothek mit einer Fülle an Fotomotiven und viel Raum für ein kreatives Naturerlebnis bietet.


Vogelparadies Wattenmeer

Im Wattenmeer laufen verschiedene Teilrouten des ostatlantischen Zugweges zusammen. Mitte Juli bis September ist die Zeit, in der sich die arktischen Watvögel in riesigen Schwärmen im Nationalpark versammeln. Die Beobachtung der Ansammlungen von Knutts, Alpenstrandläufern und vielen anderen zahlreichen Arten gehört für uns mit zu den beeindruckendsten Erlebnissen.

Tipp | Fotoworkshop – Nordseeinsel Helgoland

Blick in das Galaktische Zentrum

Die Mondphase im Zeitraum unseres Aufenthalts im Nationalpark Seminarhaus Westerhever ist Neumond. Eines der zahlreichen Motive ist damit unter günstigen Bedingungen auch die Milchstraße. Gegen 22.30 UHR ist der Blick in das Zentrum des Milchstraßensystems für uns möglich.


Unendliche Weite – Motive entdecken

Es erwartet euch bei diesem Foto-Seminar im Lebensraum Wattenmeer, welcher weltweit eines der größten Rastgebiete für Zugvögel ist, ein buntes und spannendes Programm. Die Watterkundung und Sandbankwanderung sowie die Exkursionen in die Salzwiesen der Nordsee sind einige der zahlreichen Highlights. Im Vorland von Westerhever gibt es für uns eine Menge fotografisch zu entdecken.


Welt im Wattenmeer von oben sehen

Die Besichtigung des Leuchtturmes ist Teil unseres Programms. Das Seefeuer ist in voller Funktion. Unser Aufstieg wird mit einem großartigen Blick über die faszinierende Landschaft des Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer belohnt.

Erkundungstour – Ausflug mit dem Fahrrad

Die gemeinsamen Fahrradtouren nach St. Peter-Ording und ins nördliche Eiderstedt runden unseren erlebnisreichen Aufenthalt ab.

Nordsee Wattenmeer Fotoworkshop Naturfotografie
Nationalpark Wattenmeer – Fotomotive durch den Takt vom Wetter und der Gezeiten

Wichtig: Für die Erkundungstour müssen die Teilnehmer unbedingt festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung tragen. Gute körperliche Konstitution für Fußmärsche ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Seminar für Fotografie und Naturbeobachtung im Nationalpark Wattenmeer ist dringend erforderlich, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind.

Infothek & Anmeldung

Fotokurse und Workshops Niederrhein Ruhrgebiet

Termin Fotoseminar
Nationalpark-Seminarhaus Westerhever
Freitag 10.08.2018 – Dienstag 14.08.2018

Ort
Leuchtturm Westerheversand
Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Treffpunkt
Parkplatz am Westerhever Deich
Ahndelweg 4, 25881 Westerhever | Ansicht Karte

Hinweis – Parkgebühren auf d. gemeindeeigenen Parkplatz – Seminarhausgäste zahlen für die Gesamtdauer des Aufenthalts EUR 3.-/ Tag (Preisangabe ohne Gewähr)

Preise | Teilnehmergebühren*
Fotoseminar u. Workshop Ticket EUR 287.-
[ * Alle Preisangaben inklusiv Mehrwertsteuer. ]

Im Preis enthalten sind die Unterkunft, die Gebühren für den Fahrradverleih sowie die Vorträge und die naturkundlichen Führungen durch das Warftteam. Spektive und Ferngläser können beim Warftteam von uns ausgeliehen werden.

Kosten für die Anreise, Parkgebühren und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten. Lebensmittel müssen selbst mitgebracht bzw. in St. Peter-Ording oder Garding eingekauft werden. Im Seminarhaus steht uns eine voll ausgestattete Selbstverpflegerküche zur Verfügung (Herd mit 6 Kochfeldern, Backofen, zwei Kühlschränke mit einem Gefrierfach, eine Spülmaschine).

Unsere Unterkünfte sind Mehrbettzimmer im ehemaligen Leuchtturmwärterhaus. Das denkmalgeschützte Gebäude bietet uns einen einfachen Beherbergungsstandard – Zimmer mit 2 Etagenbetten (4 Schlafplätze), 3 Zimmer mit je 1 Etagenbett (je 2 Schlafplätze)

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
Rücktrittsvorbehalt des Veranstalters bei
Nichtzustandekommen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 15.04.2018

Online Anmeldung
Termin Freitag 10.08.2018 – Dienstag 14.08.2018


Landschafts- und Naturfotografie – Tipps zur Fotoausrüstung
Spiegelreflexkamera – digital oder analog, Systemkamera
Stabiles Stativ, Dreibeinstativ
Stabile Fototasche oder Fotorucksack, Regenschutz
Weitwinkel- und Normalobjektive
Teleobjektiv ab 200mm Brennweite
Teleobjektive mit Brennweiten ab 300 mm ( Superteleobjektive )
Unauffällige Kleidung
Funk- bzw. Fernauslöser oder Drahtauslöser
Polfilter
ND Filter
Blitzgerät
[ * Angaben d. Brennweiten KB- / Vollformat äquivalente Brennweite ]

Weitere Informationen

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist der größte Nationalpark in Deutschland. Das Wattenmeer, eine von der Nordsee und den Gezeiten geprägte Landschaft, gehört zu den vogelreichsten Gebieten in Europa und ist zugleich Deutschlands bedeutendster Naturraum der sich noch überwiegend in seinem ursprünglichen Zustand befindet. Die Vereinten Nationen (UNESCO) haben 2009 das Wattenmeer aufgrund seiner weltweiten Einzigartigkeit zum Weltnaturerbe erklärt.

Webseite | Nationalpark Wattenmeer

Westerhever im Niederrhein Fotoblog
Bericht von den Fototagen am Leuchtturm von Westerhever, auf der Halbinsel Eiderstedt.
>> Westerhever 17.06 | 1. Tag
>> Westerhever 18.06 | 2. Tag
>> Westerhever 19.06 | 3. Tag
>> Westerhever 20.06 | 4. Tag
Fotomotive in Westerheversand
Als kleine Einstimmung für die bevorstehende Zeit im Nationalpark des schleswig-holsteinischen Wattenmeers – ein paar Bilder. Die Fotos sind bei den letzten Aufenthalten im Nationalpark-Seminarhaus Westerhever entstanden und über die nachstehenden Links für Euch ereichbar.
>> Niederrhein Fotoblog – Fototage Westerheversand
>> Fotos Fotoseminar Westerhever – FC Niederrhein Foto
>> Hildegard Spickenbaum – Schwalmtal | Flickr Webseite
>> Johannes – Westerhever Impressionen 2016 | Flickr Webseite
>> Fotoworkshop Westerheversand 2014
Gedichte und Texte über das Wattenmeer
Emotionen, Gedanken über die Schönheit der Nordsee und die weite der Landschaft
>> Auf der Sandbank von Westerhever | Taline de Boer
>> Lass uns die Augen schliessen | Linh Chi Nguyen
Wer über die Veranstaltungstermine unserer Fotokurse und Workshops rechtzeitig informiert werden möchte, kann sich in die Mailingliste eintragen. Unter allen Empfängern der Mailingliste verlosen wir regelmäßig die kostenlose Teilnahme an einem Fotoworkshop.
Weitere Fotokurse und Fotoworkshops
Landschaftsfotografie Fotokurs VHS
Workshops - Naturfotografie Niederrhein
Niederrheinische Landschaften, Sehen lernen. Weite Landschaft, alte Rheinarme, knorrige Kopfweiden, Seen und Wälder. Entdecken Sie die wild-romantischen Seiten des Niederrheins.
VHS Fotoschule Eifel Nationalpark Ardennen
Fotoschule Naturfotografie - Ardennen u. Hohes Venn
Atemberaubende Naturkulisse aus Bergen, Wald und Wasser - die Ardennen, das Ziel unserer Fotoreise. Der Besuch dieser Landschaft führt uns zu Wasserfällen und außergewöhnlichen Panoramablicken.
Niederrhein WIldgänse Fototour Natur
Fotoatelier Natur - Wildgänse am Niederrhein
Nomaden der Lüfte - Fotoworkshop Naturfotografie. Alljährlich sich in den Wintermonaten wiederholendes und faszinierendes Schauspiel der arktischen Wildvögel. Ein starkes Naturerlebnis für Naturfotografen.